menuicon
DE | EN | ES | FR | RU | CH

Geschichte


Die Legende

Hayleys PLC, mit seinen Wurzeln in der Coconut Fibre- und verwandter Industrien, begann ausführenden Coconut Shell Kohle in 1970. Wird immer wachsam auf der Suche nach neuen Möglichkeiten zur Verbesserung der Wertschöpfung, Hayleys versucht zur Herstellung von Holzkohle in Metall Retorten, um bessere Qualität Kohle als, hergestellt in der Tradition "Pit"-Methode. Obwohl diese ersten Versuche der Wert zusätzlich waren erfolglos, das Unternehmen sah das geschäftliche Potenzial in die Konvertierung dieses Grunderzeugnis in Aktivkohle, vor allem für den Exportmarkt. Dies war in den frühen 70er Jahren.

Aber, Aktivkohle Herstellung wurde als "schwarze Kunst", fast eine Alchemie, angefüllt mit geheimnisvollen Technologie und eine Abneigung, sogar überlegen, Joint ventures, aufgrund von Befürchtungen, die der Verbreitung dieser Technologie. Während dieser Zeit gab es nur 6 großen Aktivkohle Einrichtungen in den USA und in Europa und rund 4 in Japan.

Unerschrocken, Hayleys voraus ging mit der Venture und Haycarb aufgenommen im Jahr 1973. Haycarb musste sich dann, auch schon jetzt, auf die Bestimmung und die Innovationskraft der Führungskräfte und Mitarbeiter, die Technologie entwickeln und etablieren in diesem sehr technischen global business. Der erste Geschäftsführer Herr Rajan Yatawara, mit seinem kleinen Team von Mitarbeitern und zusammen mit der Hilfe von Beratern, begann diese ehrgeizige Aufgabe. Das Projekt, wenn auch verspätet aufgrund von Beschränkungen bei der Finanzierung und der engen Devisenvorschriften, herrschte damals, ging zu den ersten Aktivkohle Hersteller außerhalb der industrialisierten Welt. Eine wirklich bahnbrechende Venture.



  • Haycarb aufgenommen mit einem Grundkapital von Rs 1,25 Mio.), gefolgt von den Aufbau der ersten Produktionsanlage in Madampe, Sri Lanka mit einer Kapazität von 700 Tonnen pro Jahr. Devisen- Erforderlich für den Import der Ausrüstung für die erste Anlage war Sri Lanka Rupien nur 375,194. 

  • Erste Trial Export und erste Versuche auf die Vermarktung von Produkten.

  • Haycarb war das erste Unternehmen in der Hayleys Gruppe zu, die in den Colombo Bourse.

  • Erste größere Verkauf von Aktivkohle zu einem Gold Mine in Nevada

  • Sorb-Tech, eine 49 %ige Joint venture Marketing Company Incorporated in den USA, gegründet und war die erste überseeischen Investitionen der Gruppe … Eine der frühesten srilankische Firmen zu Schritt außerhalb seiner Ufer.

  • Haycarb Holdings Australia Limited und Eurocarb Products Limited, beide hundertprozentige Tochtergesellschaften, wurden in Australien und dem Vereinigten Königreich bzw. zur Vermarktung unserer Produkte.

  • Haycarb wurde zu einer führenden hochwertiger Aktivkohle Hersteller durch die Einführung neuer Produkte mit hoher Wertschöpfung wie z. B. pelletisiertes Kohlenstoffe, imprägniert Kohlenstoffe, gewaschen Kohlenstoffe und ultrafeinen in Pulverform Kohlenstoffen.

  • Einrichten Carbokarn in Thailand, die Gruppen' erste Produktionsstätte außerhalb von Sri Lanka, als eine 50-prozentige joint venture.

  • Die SorbTech Name wurde geändert, um Haymark in den USA, und Anteil stieg von 49% bis 100%. Während diese Unternehmen weiter zu handhaben Limited carbon business, ein sehr lukratives zehn Jahre wechselseitig exklusiven Liefervertrag unterzeichnet wurde mit Barnaby Sutcliff Corporation, USA. Diese Umstrukturierung Haycarb aktiviert die Verdreifachung der Verkäufe auf dem US-amerikanischen Markt und festigen die globale Präsenz des Unternehmens.

  • Um den wachsenden Bedarf decken zu können, wurde die Kapazität erweitert durch den Kauf der Vermögenswerte eines Aktivkohle Produktionswerk in Badalgama, Sri Lanka.

    Als forward Integration Strategie, Einrichten Puritas (Pvt) Ltd, unter Ausnutzung der eigenen Kompetenzen und Fähigkeiten in der Bereitstellung kompletter Environmental Engineering Solutions.

  • weitere Vorwärtsintegration zu dienen globale Kundschaft durch die Einrichtung einer zentralen Produktionsstätte in Thailand für die Regeneration der verwendeten Aktivkohle. Wir eng mit einem großen multinationalen Unternehmen der chemischen Industrie, um Regeneration Services für Ihre Anlage in Thailand.

  • Rückwärtsintegration durch Tochterunternehmen Recogen (Pvt) Ltd zur Sicherung der Stromversorgung von Coconut shell Holzkohle, Haycarb der wichtigste Rohstoff. Recogen's "Grüne Kohle" Verfahren umweltfreundlich ist, und die Abgase werden verwendet, um Strom zu erzeugen, ist verkauft an das nationale Stromnetz.

  • Einrichten der Fertigung in Indonesien, die zweite in Übersee und trägt somit zur Verbesserung der Flexibilität in der Produktion und schadensbegrenzende Rohstoffversorgung und Land Risiken, während die Optimierung auf die Geschwindigkeit erhöhen und die Kosten der Lieferung.

  • Haycarb startet seine neue Logo und verpflichtete sich ein Rebranding Kampagne in2010. Das neue Logo wurde zur Verstärkung unseres weltweiten Ruf, steht für Innovation, technischen Überlegenheit, Kundennähe, und der "grünen" supply chain Initiativen.

    Ultracarb Pvt. Ltd. wurde in 2010 zur Lieferung von hoch spezialisierten Aktivkohle für die Speicherung von Energie immer nur 2 Anbieter weltweit Hersteller hohe Reinheit carbon.

  • Shizuka, erworben in Thailand baut die Präsenz der Gruppe in das Land.

  • Haycarb Mehrwert Produkte, wurde in 2012 in Betrieb genommen und im Jahr 2013 zur Herstellung von Mehrwert aktivierte Kohlenstoff Produkte liefert Nische und spezialisierte Anwendungen.

  • PT Haycarb Palu Mitra in Betrieb genommen, 2014, ist die erste grüne Feld Anlage einrichtet nach Übersee die Gruppe den weiteren Ausbau unserer Präsenz in Indonesien.

  • Haymark Haycarb, die Vertriebstochter in Texas, USA wurde neu eingeführt als Haycarb USA drehen über ein neues Blatt in Ihre Marketingaktivitäten in den USA.